Rocker Skigebiete

Der Rocker Ski gilt als revolutionäres Sportgerät und viele Wintersportler sind der Meinung, dass er sich einen außergewöhnlichen Ruf verdienen wird. Die Händler hoffen darauf, dass sie die Verkaufszahlen wieder in die Höhe treiben werden und die Verluste der vergangenen Jahre wettmachen werden. Doch während einige Beschreibungen der Geräte zutreffen und sie sich in einigen Bereichen durchaus bewährt haben, gibt es einige Lobworte bezüglich der Rocker Skigebiete, die nicht gänzlich zutreffen. Laut den Herstellern und Verkäufern, die selbstverständlich möglichst viele dieser revolutionären Skier verkaufen möchten, gibt es kein Gebiet, für welche die „Rocker“ nicht hervorragend geeignet sind. Doch die Wahrheit sieht etwas anders aus. Denn die Rocker Skigebiete beschränken sich leider nur auf die Freeride-Bereiche, in denen frischer Pulverschnee liegt.

-->

Der Ski für Freeride Gebiete

Aus mehreren Tests ging hervor, dass sich diese Ski weniger gut für planierte Strecken eignen. Die einzigartigen Baumerkmale, durch welche sich die Rocker Skier auszeichnen, sorgen zwar für hervorragende Fahreigenschaften auf Freeride-Strecken, doch auf den planierten Bahnen bewirken die breiteren Bretter und die negativen Vorspannungen genau das Gegenteil. Die Kontrolle der Skier ist unter dem Durchschnitt, dadurch liegt die Konzentration des Fahrers vor allem darauf, nicht zu stürzen. Viel Spielraum, um sich auf die Fahrt und den Spaß zu konzentrieren, bleibt durch die schlechten Fahreigenschaften leider nicht. Die Testergebnisse besagen einstimmig, dass die Geräte als Zweit-Ski für die Fahrt auf Pulverschnee hervorragend geeignet sind, doch als Erst-Ski sind sie – anders als die zahlreichen Verkäufer behaupten – nicht geeignet.

Spartipp – kaufen dir deine Ausrüstungsgegenstände wie Ski oder Rucksäcke vor dem Urlaub. Im Skigebiet ist alles immer etwas teurer!

Pulverschnee und powdern

ie tatsächlichen Rocker Skigebiete beschränken sich also ausschließlich auf Freeride-Gebiete. Diese von Menschenhand unberührten Bereiche bieten große Flächen Pulverschnee und somit hervorragende Bedingungen für die Nutzung der Rocker Skier. Denn trotz ihrer ungewöhnlichen Bauweise und der revolutionären Technik sind diese Sportgeräte für den Freeride-Sport konstruiert worden und eignen sich somit auch nur für diesen. Wer also solche Objekte kauft, sollte sich nicht an den Aussagen der Händler orientieren, welche besagen, dass es keine Einschränkungen für Rocker Skigebiete gibt, sondern sie ausschließlich auf unplanierten Strecken nutzen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)