Ski-Weltcup in St. Moritz: Tina Maze gewinnt überragend

Deutschland versinkt zur Zeit im Schnee – und auch die Bedingungen in St. Moritz waren ausgezeichnet, als hier die Weltspitze des Skisports vom 7. bis zum 9.Dezember 2012 zum Weltcup angetreten ist. Tina Maze sicherte sich den ersten Platz in der Super-Kombination; als beste Deutsche gelangte Maria Höfl-Riesch auf den vierten Rang.

Kein Platz auf dem Treppchen für Höfl-Riesch

Im Super-G dominierte noch die US-Amerikanerin Lindsey Vonn und schnappte der Weltcup-Führenden Tina Maze den Sieg vor der Nase weg. Auch Maria Hölf-Riesch konnte sich im Super-G gut positionieren. Doch trotz einer guten Ausgangsposition war ein Platz auf dem Treppchen für Höfl-Riesch beim Rennen am Samstag leider nicht drin. Zu stark war die Konkurrentin Tina Maze aus Slowenien, die das Feld einmal mehr beherrschte. Schon bei der Zwischenzeit in der war sie die schnellste und konnte den Sieg anschließend souverän nach Hause fahren. Österreich kann sich im Gegensatz zu Deutschland gleich über zwei Plätze auf dem Treppchen freuen: Niole Hosp und Kathrin Zettel errangen den zweiten und dritten Platz. Als zweitbeste deutsche Fahrerin und mit einer starken Leistung konnte sich Lena Dürr auf den sechsten Rang vorkämpfen. Bei der Riesentorabfahrt am Sonntag konnte Maze dann abermals triumphieren und holte sich den ersten Platz. Viktoria Rebensburg kam auf Platz zwei, die Französin Tesso Worley errang Platz drei.

Zickenkrieg um angebliche Beleidigung zwischen Maze und Vonn

Tina Maze bleibt damit an der Weltcup-Spitze und führt dort überlegen vor der Konkurrenz. Zu einem Eklat kam es abseits der Piste: Maze will mitbekommen haben, wie die US-amerikanische Skifahrerin Lindsey Vonn, eine von Mazes stärksten Konkurrentinnen, sie am Freitagabend übel beschimpft haben soll. Nach ihrem Sieg beim Super-G soll Vonn Maze mit den Worten „Fuck you, Maze!“ bedacht haben. Vonn bestreitet die Vorwürfe: Sie habe bei der Siegeinfahrt „Fuck you!“ ausgerufen, dies aber keineswegs als Beleidigung an eine Konkurrentin gedacht. Es sei lediglich ein Gefühlsausbruch gewesen. Vonn meinte, sie hätte großen Respekt vor Maze. Eine offizielle Beschwerde wegen unsportlichem Verhaltens wurde von der Rennleitung abgewiesen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)